parallax background
checklist
Machen Sie den Traum Ihrer Wunschküche im Küchenstudio Kurttas wahr
29 April 2017
das-internet
Das Internet ist kein Kaufort
1 May 2017

TIPPS UND TRICKS ZUR OPTIMALEN LIEFERUNG UND MONTAGE

Ihre geplante Wunschküche haben Sie bereits gekauft und erwarten die Lieferung nun. Bei der Lieferung und Montage gibt es einige Dinge, welche zu beachten sind, dass Sie wirklich eins zu eins Ihre Wunschküche ohne sich zu stressen und oder zu ärgern von Anfang an mit Freude nutzen können.

 

 

Die Vorbereitungsphase und die Küchenlieferung

Die Vorbereitung der Küche ist essentiell. Daher sollten die Fliesenarbeiten, eventuelle Verputzarbeiten der Wände und die Verlegung der Böden bereits schon erledigt sein. Wichtig ist auch, dass bereits alle Anschlüsse für Wasser, Gas und Strom funktionieren. Wenn die alte Küche schon vorher auch beseitigt ist, kann die Montage der Wunschküche rasch und problemlos durchgeführt werden; denn sämtliche Vorbereitungsaufgaben sind ja bereits schon erfüllt worden. Daher gilt das Prinzip der Vereinbarung eines Liefertermins, wo man zuversichtlich ist, dass die Vorbereitungsphase zur Gänze schon abgeschlossen ist.

 

Am Liefertag ist als Erstes die Überprüfung der Lieferung durch den Monteur vorzunehmen, damit eventuelle Beschädigungen beim Transport oder vergessene Teile ausgeschlossen werden können. Obwohl äußerste Sorgfalt von den Betroffenen angewendet wird, können solche Fälle leider eintreten. Beim Eintritt eines solchen Falles ist der Eintrag auf dem Lieferschein essentiell, damit der Küchenhersteller und der Fachhändler die Mängel so rasch wie möglich beseitigen können. Das Interesse einer perfekten Küche teilen sowohl Sie als auch Ihr Küchenhersteller und Fachhändler.

 

 

Aufbau und Montage der Wunschküche

Auch ein geschultes Team an Handwerkern benötigt mehrere Stunden bis Ihre Wunschküche aufgebaut werden kann. Daher sollten Sie den Zeitfaktor von einem Arbeitstag in Ihre Planung miteinbeziehen. Die Anpassung von vielen Teilen, die eventuelle genauste Zuschneidung und die fachgerechte Montage von so vielen verschiedenen Elementen machen es erst möglich, dass alles perfekt wird. Daher sollten auch den Aufbau und die Montage Ihrer Traumküche lieber professionelle Fachkräfte übernehmen. Was für Laien oft eine Überforderung darstellt, können die Profis problemlos meistern. Arbeiten an Strom- und Gasleitungen sind für Laien lebensgefährlich und dürfen gesetzlich von diesen auf keinen Fall durchgeführt werden. Diese Arbeiten sind gesetzlich Fachkräften zu überlassen.

 

LETZTE ÜBERPRÜFUNG

Die nun von den Monteuren aufgebaute Küche sollten Sie, bevor die Monteure das Haus verlassen, einer letzten Überprüfung Ihrerseits unterziehen. Bei der perfekt aufgebauten Küche sind alle Elemente vertikal und horizontal im Lot und die Fronten sind optimal ausgerichtet. Hochschränke stehen sturzsicher und Oberschränke hängen perfekt an der Wand. Kontrollieren Sie diese auch mit einer Wasserwaage. Türen und Schubladen können Sie mehrmals öffnen und schließen und überprüfen somit, ob sich diese leicht bewegen und einwandfrei öffnen und schließen lassen. Auch die Überprüfung der Zu- und Abläufe auf Dichtheit und die Kontrolle, ob die Beleuchtung und andere Elektrogeräte funktionieren, sollten Sie vornehmen. Bei Feststellung von kleinen Problemen können die Monteure nun sofort diese beseitigen und Ihnen eine freudevolle Nutzung Ihrer neuen Küche ermöglichen.