parallax background
küche in l-form
L-förmige Küche für mehr Kochkomfort und Bewegungsfreiheit
30 July 2018
hängeaufbewahrung
Schicke Hängeaufbewahrung für Pfannen und Töpfe
27 August 2018

Ein großer Raum für die Küche ist heute eine der meist gewünschten Besonderheiten bei einer neuen Wohnung. Die Küche ist bekanntlich das Herz der Wohnungen und dient nicht nur als Kochort. Viele Küchen in Deutschland bieten heute Raum fürs gemeinsame Essen und für die Unterhaltung. Auch nach dem Essen bleibt man heute lieber in der Küche. Für solche Familien eignet sich die G-Küche perfekt.
Unter der G-Küche verstehen wir die G-förmige Küche, die eine entwickelte Version der U-Form-Küche ist. Dabei handelt es sich eigentlich um eine U-Küche mit einer zusätzlich angesetzten kurzen Zeile aus Unterschränken. Mit der G-Form Küche haben Sie die optimalsten Nutzflächen zur Verfügung. Wer sich eine Wohnküche wünscht und gleichzeitig dagegen ist, dass der Wohnbereich den Kochbereich nicht dominiert, trifft mit der G-Küche die perfekte Entscheidung.
Eine Wohnküche bedeutet auch mehr Beschäftigung im Kochbereich. Mehr Beschäftigung im Kochbereich erfordert genug Platz für Küchenarbeit, Stauraum und Bewegung. Kurze Wege beim Zubereiten oder Küchenergonomie sind weitere unentbehrliche Kriterien, die eine Wohlfühlküche erfüllen muss.
ECHTE WOHLFÜHLKÜCHE MIT G-FORM

G-Küche in Frankfurt
Ein kleiner Kochbereich in einer großen Wohnküche ist mehr schlecht als recht. Vor allem, wenn Sie gerne und häufig für groß angelegtes Kochen in der Küche sind. Die Küchenexperten von Kurttas Küchenstudio in Hessen empfehlen in diesem Fall eine halboffene Wohnküche in G-Form. Diese Form ermöglicht die optimale Ausrichtung und Sie verfügen am Ende über eine echte Wohlfühlküche mit ausreichendem Stauraum und genug Platz für die Küchenarbeit. Mit dieser Küchenform fällt die ergonomische Ausrichtung viel leichter und Sie haben zudem keine langen Wege in der großen Küche.
Sie können die angesetzte Zeile, die Ihre U-förmige Küche in eine Küche in G-Form verwandeln soll, als Essplatz, Durchreihe, Essplatz oder Kochfläche benutzen. Wer sich eine großzügige Küchengestaltung wünscht, sollte jedoch über eine Raumgröße von mindesten 12 Quadratmeter verfügen.
Sie haben einen Raum, der sich für G-Küchen nicht geeignet ist? Kein Problem! Kontaktieren Sie unsere professionellen Küchenplaner oder kommen Sie einfach vorbei! Sie können sich bei uns, im Küchenstudio Frankfurt oder Langen, erkundigen und sich entscheiden, welche Küchenform, die Küche in U-Form oder die L-Küche, Ihnen am besten passt.