parallax background
modulküche
Modulküche vereint alle Küchenträume
18 October 2018

Seitdem die Küche wieder das Herz der Wohnung darstellt, ist sie zugleich der Zufluchtsort viele Menschen. Gegenüber dem Wirrwarr unseres Lebens im modernen Zeitalter suchen sich viele Menschen Zufluchtsorte, die mit Naturbelassenheit strahlen. Als eine Folge diese Folge sehen wir immer mehr rustikale Küchen.

Für die Küchenexperten von Kurttas Küchenstudio in Hessen sind rustikale Küchen vor allem für die Menschen perfekt geeignet, die auf die Gemütlichkeit und Harmonie in der Küche einen großen Wert legen. Vor allem diejenigen, die sich eine Wohnküche wünschen, können durch eine rustikale Küche die ersehnte Gemütlichkeit in der Küche erreichen.

Rustikale Küchen bieten nicht nur natürliche Optik“, meinen die Küchenexperten Kurttas Küchenstudio. Das professionelle Team zählt zu den weiteren Vorteilen die hochwertige Qualität, jahrzehntelange Haltbarkeit und die individuelle Planbarkeit. Zudem bestehen Kombinationsmöglichkeiten durch unterschiedliche Küchenformen.

Das, was der rustikalen Küche die Naturbelassenheit verleiht, ist das Holz. Bei diesen Küchen bedient man sich dem Echtholz, Massivholz oder Vollholz. Echtholzküchen lassen sich durch Echtholzrahmen erkennen. Dabei handelt es sich um MDF-Platten mit einer Oberfläche aus Furnier.
MASSIVHOLZKÜCHEN BEWAHREN WÄRME UND GERUCH

rustikale küchen
Das Furnier besteht aus Echtholz und das ist der Grund, warum Furnierküchen die als die richtige Bezeichnung gilt. Man kann diese Echtholzfronten lasieren, bürsten, patinieren und mit Lackschicht versiegeln. Rustikale Furnierküchen sind widerstandsfähig und pflegeleicht.

Rustikale Masssivholzküchen bestehen außer den Rückwänden und Schubladenböden komplett aus Massivholz. Bei dieser Küche dürfen keine zwei oder mehrere Holzarten verwendet werden, auch furnierte Teile sind nicht erlaubt. Die echte Naturbelassenheit genießt man bei diesen Küchen, da diese ihre Wärme und ihren Geruch nicht verliert.

Bei Vollholzküchen gilt dasselbe Prinzip bis auf das Material. Mit dem Vollholz sind nämlich Bretter gemeint, die direkt aus dem Baumstamm gesägt sind. Ferner gibt es Altholzküchen die aus alten Dachbalken, Türen oder Fußboden gewonnen werden. Zu den besten Holzarten zählen die Küchenexperten Birke, Ahorn, Eiche, Buche, Kiefer, Kirsche oder Nussbaum.
Wünschen Sie sich auch eine rustikale Massivholzküche oder eine Furnierküche? Sie können Ihre Wunschküche in Ihrer Nähe per Postleitzahlsuche finden, zum Beispiel Rustikale Küche Frankfurt, rustikale Küche Langen oder rustikale Küche Dietzenbach.