parallax background

Praktische Entwürfe für eine altersgerechte Küche

1 February 2019
minimalistische küche
Minimalistische Küche für mehr Bescheidenheit
31 January 2019
küchen aus hartholz
Küchen aus Hartholz: Mehr Natur für längere Zeit
24 February 2019

Sie haben das Haus gefunden, in dem Sie alt werden möchten oder Ihre Eltern werden bald bei Ihnen wohnen. Dann sollten Sie sich schnell informieren, wie Sie eine altersgerechte Küche planen können.

Für die Küchenexperten von Kurttas Küchenstudio in Hessen sind die folgenden Tipps für Menschen sehr wichtig, die eine altersgerechte Küche planen möchten.

Ausziehbare Speisekammer

Ausziehbare Vorratskammer sind für alle Menschen jeden Alters nützlich. Dadurch können Sie alles auf einen Blick sehen und vermeiden das ständige Durcheinander. Die Schubladen, mit denen Sie bequem auf Ihre Konserven und Müslischachteln zugreifen können, schonen Ihren Rücken und Ihre Knie.

Runden Sie die Kanten ab!

Vermeiden Sie 90-Grad-Winkel auf Arbeitsplatten und offenen Regalen. Das letzte, was Sie wollen, ist, Ihre Hüfte oder Ihren Ellbogen in einer scharfen Ecke zu treffen. Runde Kanten verringern die Wahrscheinlichkeit von Beulen und Prellungen.

Halten Sie die Spüle in der Nähe des Ofens!

Wenn wir älter werden, wird es schwieriger, große und volle Töpfe zum und vom Kochfeld zu transportieren. Wenn unterwegs etwas verschüttet wird, besteht Rutschgefahr.

Wenn es nicht möglich ist, die Spüle auf der gleichen Seite wie den Herd zu haben, gibt es eine andere Option. Stellen Sie die Spüle gegenüber dem Ofen auf, sodass Sie beides in zwei Schritten erreichen können. Entscheiden Sie sich am besten für eine flache Spüle, die nicht so tief ist. Es ist viel einfacher, Gemüse und Geschirr in einer flachen Schüssel zu spülen.  

Schubladen auswählen, keine Türen!

Das Beste an Schubladen ist, dass alle Ihre Besteckteile und Utensilien gleichzeitig angezeigt werden, was ein einfaches Greifen ermöglicht. Sie müssen nicht in den hinteren Teil des Schrankes blicken, um zu sehen, was verfügbar ist.

Stellen Sie sicher, dass der Boden rutschfest ist!

Eine altersgerechte Küche hat rutschfesten Boden. Materialien, die nicht glitschig werden, verringern die Gefahr eines Sturzes. Bodenfliesen sollten über ausreichend Fugenmörtel und Textur verfügen, um die Füße zu ergreifen. Porzellanfliesen nehmen weniger Feuchtigkeit auf als Keramikfliesen oder andere Bodenbeläge. Es ist auch leicht zu pflegen und zu reinigen.

Die Küchen sollten in unserem Zeitalter nicht nur altersgerecht, sondern, barrierefrei und nachhaltig sein. Wer ausführliche Informationen für seine neue Küche braucht, kann sich bei Kurttas Küchenstudio in Frankfurt und Langen beraten lassen.

Sie leben in Hessen, aber nicht in Frankfurt oder Langen? Kein Problem! Sie können das Küchenstudio in Ihrer Nähe per Google-Suche finden und Ihre altersgerechte Küche erreichen, zum Beispiel  Küchenstudio Dreieich,Küchenstudio Erzhausen, Küchenstudio Friedrichsdorf usw. Besuchen Sie uns am besten in unserem Küchenstudio in Frankfurt oder Langen. Es dauert nur wenige Minuten!