parallax background

Beste Tipps für perfekte Esstische in den Küchen

coronavirus
Küchenplanung während der Zeit des Coronavirus
6 April 2020
Küchentheke
Küchentheke für multifunktionale Lösungen
24 April 2020

Der Esstisch wird in vielen Häusern zum Treffpunkt, da wir hier essen, plaudern, lachen, lernen, arbeiten und vor allem leben. Realistisch gesehen sollte der Esstisch das Herz Ihres Hauses werden. Als Küchenstudio Kurttas haben wir Ihnen eine Liste mit den wichtigsten Informationen über Esstische zusammengestellt, die Sie vor einer Investition in einen Esstisch oder eine Küchenplanung brauchen.

Welche Art von Material sollte mein Esstisch sein?

Wenn es um Esstische geht, gibt es eine Fülle von Materialien, zwischen denen Sie sich entscheiden und Spaß haben können. Einige dieser Materialien umfassen Holz, Metall, Marmor, Laminat und sogar Kunststoff. Als Kurttas Küchenstudio empfehlen wir Ihnen, dass Sie zuerst einige Ihrer Lieblingsmaterialien auswählen und diese dann einzugrenzen, je nachdem, welches am besten zu Ihrem Lebensstil und Ihrem Küchenstil passt.

Holztisch vor Wasser und Sonnenlicht schützen

blank

Wer von seinem Esstisch Wärme, Charakter und Langlebigkeit erwartet, kann auf einen Esstisch aus Holz setzen. Ein guter Esstisch aus Holz kann ein Leben lang halten, wenn es sich um die richtige Holzart handelt. Mit richtiger Holzart und Pflege können Sie den Esstisch vor Verschleiß, Dellen, Kratzspuren, verschütteter Milch usw. schützen.

Wenn es um Holz geht, benötigen Sie je nach Holzart möglicherweise nicht einmal ein Dichtmittel! Nicht poröse Hölzer sind Kiefer, Zeder, Birke, Buche und Rotholz. Harthölzer sind tendenziell etwas poröser und erfordern ein Dichtmittel. Einige dieser Hölzer sind Walnuss, Kirsche und Ahorn

Auf der anderen Seite müssen Sie wissen, dass Holz kein Wasser mag und daher mit feuchtem Tuch gereinigt werden muss. Auch das Sonnenlicht kann den Esstisch beeinträchtigen. Wenn das Holz in irgendeiner Weise Sonnenlicht oder ultraviolettem Licht stark ausgesetzt wird, kann dies die Farbe der Holzoberfläche und ihr Aussehen über einen sehr langen Zeitraum verändern.

Esstische aus Glas: Für kinderlose Ehepaare mit einer modernen Küche

Esstische

Glastische können großartig sein, weil sie keine mühevolle Pflege erfordern. Im Gegensatz zu Holz ist Glas porös und daher können alle Verschmutzungen oder Verschüttungen in Sekundenschnelle beseitigt werden! Darüber hinaus kann ein Glastisch Ihr Esszimmer größer erscheinen lassen.

Manchmal können aber Fingerabdrücke, Flecken und Kratzer auf einem Glastisch erscheinen. Wer Kinder hat, sollte deshalb in Erwägung ziehen, dass die leichte Pflege sehr häufig erfolgen muss.

Zudem muss man bedenken, dass Kleinkinder ihre Löffel oder sogar Teller auf den Tisch werfen können. Ein Esstisch aus Glas ist auf der anderen Seite optisch nicht für jeden Küchenstil geeignet.

Marmor unterstreicht die Schönheit der Küche

blank

Ähnlich wie beim Glastisch unterstreicht ein Marmortisch die Schönheit jedes Raumes. Er ist langlebig, hält bei richtige Pflege der Zeit problemlos stand. Kratzer sind manchmal auf einem matten Marmortisch zu sehen. Um Beulen oder Stöße zu vermeiden, empfehlen wir, in robuste Esstische zu investieren! Die Behandlung Ihres Marmors hängt von seiner Art ab.

Achten Sie bei den Esstischen auf die richtige Form

blank

Bei der Auswahl Ihres Esstisches ist zu beachten, dass die Standardtische zwischen 70 cm und 80 cm hoch sind. Die ideale Sitzhöhe soll etwa 30 cm darunter liegen. Wer also einen 75 cm hohen Esstisch hat, sollte einen Stuhl haben, der eine Sitzhöhe von maximal 45 cm anbietet.

Für einen richtigen Esstisch zu haben, müssen Sie auch den Abstand zwischen Tisch und Wand berücksichtigen. Stellen Sie bei der Auswahl des Esstisches mit der richtigen Größe sicher, dass rund um den Tisch mindestens 60 cm zusätzlicher Platz vorhanden ist. Es macht keinen Sinn, einen schönen Esstisch und Stühle zu bekommen, wenn Ihre Gäste Schwierigkeiten haben, auf ihre Plätze zuzugreifen.

Die häufigste Form bei Esstischen ist das ist das Rechteck. Dieser Tisch bietet Platz für mehr als 4 Personen. Wenn Sie häufig Gäste haben, sind diese für Sie geeignet! Quadratische Tische eignen sich hingegen für quadratische Räume. Wie quadratische Esstische können auch runde Esstische Wärme und ein gemütliches Gefühl erzeugen und sind für jedes Ehepaar sehr zu empfehlen.

Bevor Sie in einen speziell geformten Esstisch investieren, sollten Sie sich die eine Frage stellen: „Wie viele Menschen sind wir bereit zu versorgen?“ Wenn die Antwort zwischen 2 und 4 liegt, passt jede Form Ihren Anforderungen. Wenn Sie jedoch eine große Familie oder häufig Gäste haben, sollten Sie auf jeden Fall einen rechteckigen, ovalen oder ausziehbaren Esstisch in Betracht ziehen.

Keine Google-Suche mit Küchenstudio in Wiesbaden, Heusenstamm oder Oberursel!

Haben Sie noch Fragen zum richtigen Esstisch in Ihrer Küche? Kommen Sie bei uns vorbei und informieren Sie sich von A bis Z. Als Kurttas Küchenstudio stellen wir Ihnen zwei Filialen in Frankfurt und Langen, die auch bereit sind, Interessenten aus den Nachbarstädten besten Service anzubieten. Sie brauchen also keine Google-Suche mit Küchenstudio in Oberursel, Küchenstudio in Wiesbaden oder Küchenstudio in Heusenstamm.